Das Elegante: Display-Terminal

/global/scaled/2480x1242x0x290x1020x510/Local-assaabloyDE-Landingpage-rettungswegtechnik-Detail_ePED-Wanddisplay.jpg

Designorientierte Fluchttürlösung zur optimalen Bedienung einer elektrisch gesteuerten Fluchttüranlage.

Als erstes Fluchtwegsystem mit Touch-Display im Terminal ersetzt es 4 Module: Schlüsselschalter, Not-auf, beleuchtetes Piktogramm und Anzeige der Zeitverzögerung. Dadurch verringert sich der Verdrahtungsaufwand und konzentriert die Funktionen auf ein Element. Durch die situative Anzeige der Funktion erleichtert es im Gefahrenfall die Bedienung. Dank des Hi-O Bus‘ kann es einfach in die Türtechnik integriert werden.

Alle relevanten Informationen wie Türstatus, Bedienung, technische Details, Wartungsinformationen können über das Display abgerufen werden.

Über den farbigen LED-Rand ist der Türzustand (offen, verriegelt) von weitem ablesbar.

Die ePED Display-Terminals sind mit lokaler oder zentraler sowie ohne Zeitverzögerung bei Not-Tastenbetätigung verwendbar.

Features Terminal:

  • Erstes System mit Touch-Display
  • Innovatives Design
  • Integriert das klassische Fluchttürsteuerterminal in ein Element und ersetzt 4 Module: Schlüsselschalter, Not-Auf, beleuchtetes Piktogramm, Anzeige Zeitverzögerung
  • Situative Bedienungsführung: Statusanzeige und Bedienung im grafischem Design
  • Überwachung der Türoffenzeit
  • Alle Informationen über Display abrufbar
  • Kopplung mit Brandmeldeanlage
  • Zeitverzögerte Freigabe bei Notschalterbetätigung (optional; Freigabe durch die zuständige Baubehörde nötig)
  • Flexible Konfiguration über das Touchdisplay
  • Einfache Integration in die Türtechnik durch Hi-O Bus
  • Weniger Verdrahtungsaufwand

Fordern Sie gleich Ihr Info-Paket an!

Terminwunsch
Mit *markierte Felder sind Pflichtfelder