Schließsysteme für Kritische Infrastrukturen

Betreiber von Kritischen Infrastrukturen wie Stadtwerke, Stromversorger, Kraftwerke und Telekommunikation benötigen größtmögliche physische Sicherheit bei einfacher, aber flexibler Verwaltung aller Zutrittskontrollsysteme.

Argumente für KRITIS-Schließsysteme

Alte Sicherheitstechnik ist eine wirtschaftliche Gefahr, die oft unterschätzt wird. Die Investition in moderne Schließ- und Rettungswegtechnik lohnt sich deshalb für jede Kritische Infrastruktur. Doch es ist nicht leicht, Entscheider davon zu überzeugen, in moderne Schließsysteme zu investieren. Der folgende Beitrag liefert die nötigen, überzeugenden Argumente.

Drahtlose Zutrittskontrolle

Elektronische Schließsysteme haben viele Vorteile gegenüber rein mechanischen Schlössern. Doch worin unterscheiden sich die verschiedenen Systeme, was sind Vor-und Nachteile? Unsere Studie klärt auf:

Beste Erfahrungen

Die Stadtwerke München (SWM), Basel IWB und Kiel sowie der regionale Energieanbieter Drackaus Österreich haben ihre Schließsysteme komplett auf elektronische Systeme basierend auf CLIQ-Technologie umgestellt.

Beratungstermin

Gern beraten wir Sie, auf was Sie bei der Auswahl neuer Schließtechnik achten sollten, um eine ganzheitliche und budgetfreundliche Lösung zu bekommen, und wie einfach die Installation und Verwaltung einer Schließanlage heute sein kann.

Kontaktieren Sie hierzu unseren KRITIS-Experten!